Pandas

2018, 2019, 2020, 2021, 2022 Klassenlehrerin: Frau Fahlbusch

Hallo, 

wir sind die Pandaklasse. Nun sind wir schon ein Jahr in der Gorch-Fock-Schule. Hinter uns liegt ein aufregendes, erstes Schuljahr. Wir haben viel gelernt, gelacht und gespielt. Dabei haben uns unsere Lehrerin Frau Fahlbusch und unsere Erzieherin Frau Naumann begleitet. 

Zu Beginn unserer Schulzeit erarbeiteten wir uns an Stationen die neuen Buchstaben und Silben. So schwangen, schrieben, hüpften, liefen wir (usw.) „ma, me, lu, te, so …“. In Mathematik lernten wir zunächst die Zahlen 1-10 kennen und wir rechneten erste Aufgaben. Das war eine spannende Zeit. Am Nachmittag spielten wir viel, um uns besser kennenzulernen. Aber es gab auch viele Highlights in unserem ersten Schuljahr. Besonders viel Freude bereitete uns der Ausflug ins Hüpfburgenland. Da uns auch die beiden anderen 1.Klassen, die Schildkröten und die Waschbären, begleiteten, konnten wir einen ganzen Vormittag mit unseren Freunden aus den anderen Klassen verbringen.

Nach den Herbstferien verging die Zeit schnell und bald stand Weihnachten vor der Tür. Wir bastelten gemeinsam mit unseren Eltern für den Winterbasar, backten Kekse und waren im Weihnachtsmärchen. Das war eine schöne Zeit. Im Februar stand dann das nächste Highlight auf dem Plan. Jahrgangsübergreifend wurde die Projektwoche zum Thema Märchen an unserer Schule durchgeführt. So lernten wir noch besser die anderen Kinder, Erzieher und Lehrer kennen. Außerdem gab es viele tolle Projekte, die am Ende allen Interessierten präsentiert wurden.

Zwischen all den Highlights lernten wir natürlich fleißig weiter. Wir konnten immer besser lesen, schreiben und rechnen. Schnellen Schrittes ging es dann auf das Ende des Schuljahres zu und weitere Highlights, wie die Schokoeiersuche zu Ostern, der Ausflug zum Spielplatz 1001 Nacht und die Projekttage mit der Erzieherklasse aus Schiffdorf (Max-Eyth-Schule) fanden statt. 

Vor allem die Projekttage haben uns viel Spaß gebracht. Viele engagierte, angehende Erzieher/innen hatten sich auf Grundlage unserer Ideen zwei tolle Tage für uns ausgedacht, an denen wir kreativ sowie sportlich wurden und an denen wir nicht nur viel Spaß hatten, sondern auch eine Menge gelernt haben. Vielen Dank dafür!

Nun standen nur noch die Elterngespräche und Zeugnisse auf dem Plan. Als das auch überstanden war, konnte es endlich in unsere wohlverdienten Sommerferien gehen. Wir freuen uns auf ein spannendes, lehrreiches 2.Schuljahr, das hoffentlich wieder viele Highlights für uns parat hält. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Anrede

* Pflichtfeld