Lesepaten - gorchfockschule.bremerhaven.de
.

Lesepaten

Lesepaten im Übergang von der Kindertagesstätte in die Gorch-Fock-Schule

Unser Schwerpunkt neben dem sozialen - emotionalen Miteinander , ist die sprachliche Entwicklung.
Im Jahre 2008 sind wir mit dem Lese - Paten - Projekt gestartet. Dank einer Spende der Gewoba wurde unsere Bücherei  mit einer altersgerechten, interessanten und phantasiereichen Bücherkiste ausgestattet und wir fanden schnell den Zugang zu den Kindergartenkindern
und lösten so eine Welle des Miteinanders aus. Schon im 1. Jahr entstand eine enge, kooperative Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte Ellhornstraße.
Kinder der 2. Klasse ( die Pandas ) besuchten die Vorschulkinder in der Kita und stellten einzelne Bücher in Bild und Text vor.
In regelmäßigen Wechsel fanden die Besuche statt und erfreuten sich großer Beliebtheit. 


Nun im Jahre 2014 konnten wir dieses Projekt soweit intensivieren, dass wir von 3 Kindertagesstätten  in unmittelbarer Nähe - dienstags im Wechsel in der Zeit von 10.45 - 12.15 Uhr - besucht werden.
Als Schulsozialarbeiterin der Gorch-Fock Schule überlege ich mir für jede Woche ein Thema und führe die Kinder durch unsere Bücherei.
Neben der Erweiterung des Sprachschatzes, Sorgfalt und Rücksichtnahme entwickeln die Kinder ein eigenes Lerntempo und stärken ihr Selbstbewusstsein, indem sie ihren Kindergartenkindern einzelne Bücher vorstellen. Die Fantasie wird angeregt und die Kinder können ihren Interessen folgen und erweitern - das macht allen sehr viel SPAß.
Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass die GEWOBA dieses Projekt mitinitiiert hat.  

Astrid von Bebern

 

Schulsozialarbeiterin der Gorch-Fock-Schule